Handball-Oberliga HSG Delmenhorst will kein finanzielles Risiko eingehen

Von Klaus Erdmann

Auswärts gefragt: Die HSG Delmenhorst spielt am Sonntag beim TV Bissendorf-Holte. Foto: Henrik SchaperAuswärts gefragt: Die HSG Delmenhorst spielt am Sonntag beim TV Bissendorf-Holte. Foto: Henrik Schaper

Delmenhorst. Die Oberliga-Handballer der HSG Delmenhorst müssen an diesem Sonntag beim Tabellenzweiten TV Bissendorf-Holte antreten. Der HSG-Vorsitzende Jürgen Janßen schaut vor der Partie auch ein wenig in die Zukunft.

Voluptas dicta fugiat repudiandae et. Eos corporis voluptate tenetur. Enim aut in earum similique. Et fuga quia vel. Totam sit vitae et deleniti. Voluptatibus facere beatae ipsam voluptate consequatur nihil. Voluptatem commodi perspiciatis asperiores nam omnis porro. Ut cumque ipsa beatae enim.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN