Badminton-Saison 2019/20 Delmenhorster FC vor Spitzenspiel

Badminton-Teams des Delmenhorster FC kämpfen an diesem Sonntag in der Landesliga und der Verbandsklasse um Punkte. Foto: Zink/imago imagesBadminton-Teams des Delmenhorster FC kämpfen an diesem Sonntag in der Landesliga und der Verbandsklasse um Punkte. Foto: Zink/imago images

Delmenhorst. Der Delmenhorster FC trifft an diesem Sonntag auf den Spitzenreiter der Badminton-Landesliga. In der Verbandsklasse trägt der Delmenhorster FC II seinen ersten Heimspieltag der Saison 2019/20 aus.

In der Stader Halle Athenaeum kommt es an diesem Sonntag zu einem Gipfeltreffen der Badminton-Landesliga. Gegner sind der mit 8:0 Punkten führende TuS Schwinde und Verfolger Delmenhorster FC (7:1 Zähler). Bereits zuvor treffen Schwinde II, mit 4:4 Punkten Vierter, und der DFC aufeinander.

Der Delmenhorster FC II, mit 0:8 Punkten Siebter und Vorletzter der Verbandsklasse, genießt in der Willmshalle Heimrecht. Die Mannschaft tritt an ihrem ersten Spieltag 2019/20 in eigener Halle zunächst gegen Schlusslicht SVC Wilhelmshaven an (ebenfalls 0:8). Zweiter Gegner des DFC II ist der BV Varel, der mit 2:6 Zählern die sechste Position belegt. Die Spieltage beginnen um 10 Uhr.            


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN