Vergleichsturnier in Verden Sieben Hoykenkamperinnen siegen mit Auswahl der Handball-Region

Von Klaus Erdmann

Nicht zu stoppen: Die Auswahl der Handball-Region Oldenburg hat das Turnier in Verden deutlich dominiert. Foto: Thorsten StürenburgNicht zu stoppen: Die Auswahl der Handball-Region Oldenburg hat das Turnier in Verden deutlich dominiert. Foto: Thorsten Stürenburg

Hoykenkamp. Sieben Spielerinnen der TS Hoykenkamp gehörten zu einem Auswahlteam der Jahrgänge 2007/2008 der Handball-Region Oldenburg, das bei einem Vergleichsturnier des HVN in Verden starke Leistungen zeigte.

Bei einem Regions-Vergleichsturnier des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) in Verden hat das weibliche Auswahlteam der Region Oldenburg drei klare Erfolge verbucht. „Die stark auftrumpfende Mannschaft hatte die Gegner jederzeit im Griff“, berichtete Thorsten Stürenburg, der das Team gemeinsam mit Nina Stürenburg trainiert. Dem überzeugenden 24:16 gegen Bremen folgten Siege gegen Bentheim/Emsland (32:15) und Ems/Jade (29:17). Vier der 14 Spielerinnen gehören dem jüngeren Jahrgang 2008 an.

Dickes Lob für Torhüterinnen

Das Turnier diente dem Handballverband zu einer ersten Sichtung und zur vertiefenden Kooperation mit den Regionstrainern. Besonders zufrieden zeigten sich Thorsten und Nina Stürenburg mit der individuellen Abwehrarbeit. Herausragend seien auch die Leistungen der Torhüterinnen Lilly Janßen und Emma Stürenburg gewesen. Das Konzept der jahrgangsübergreifenden Mannschaft, so die Verantwortlichen, trage auch in diesem Jahr wieder Früchte. Auf dem Terminplan stehen zwei Wochenend-Trainingslager. Die Sichtung des HVN findet am 28. März in Oyten statt.

Mit Emma Stürenburg, Rihya Antonik, Maylin Swatschina, Imke Huntemann, Larissa Goyert, Helen Jehlika und Lilly Janßen kamen allein sieben Spieler der Regionsauswahl von der Turnerschaft Hoykenkamp, außerdem standen Daaje Schopf (HSG Hude/Falkenburg), Line Pickert (SG Friedrichsfehn/Petersfehn), Maya Martinez-Crespo (TSG Hatten-Sandkrug), Hanna Schmidt, Paula Munderloh (beide Elsflether TB), Murielle Giron (TSV Ganderkesee) und Hanna Gröning (Tvd Haarentor) im Kader. Als Torwart-Trainer


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN