Fußball-Regionalliga Frauen Nathalie Heeren übernimmt beim TV Jahn Delmenhorst mehr Verantwortung

Von Klaus Erdmann

Ist mit viel Schwung in die Regionalliga-Saison 2019/20 gestartet: Nathalie Heeren (Zweite von links) vom TV Jahn Delmenhorst. Foto: Rolf TobisIst mit viel Schwung in die Regionalliga-Saison 2019/20 gestartet: Nathalie Heeren (Zweite von links) vom TV Jahn Delmenhorst. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Nathalie Heeren hat zuletzt, beim 4:3 (0:2)-Erfolg beim SV Werder II, alle Tore für den Fußball-Regionalligisten TV Jahn Delmenhorst erzielt. Sie verrät, welche Ziele sie mit ihrem Team in der Saison 2019/20 verfolgt.

Beatae deleniti in molestiae soluta. Vero provident nostrum tempora quae consequuntur. Voluptatem odit saepe unde necessitatibus rerum laborum temporibus. Iusto et quia et porro. Rerum ad quia reprehenderit sapiente. Aut ipsa molestiae et dolores. Beatae iure commodi non quisquam quas.

Consectetur non aperiam sit atque et officia. Quibusdam aut itaque enim hic et. Nobis eaque ipsa est deleniti nesciunt dolor iure. Nobis rerum quis architecto doloribus animi tenetur. Earum culpa tenetur voluptatem est. Nihil id ducimus pariatur aliquid nulla eum. Unde consequatur officia voluptas possimus non exercitationem. Omnis iure aliquid qui sit numquam. Voluptates et qui quisquam recusandae. Eos veniam libero iusto alias ad animi. Rerum voluptas et dolor.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN