SV Atlas Delmenhorst Nach dem 0:0 gegen VfL Oldenburg darf die Vorfreude auf das Jahrhundertspiel beginnen

Dürfen sich nach dem 0:0 im Oberliga-Punktspiel gegen den VfL Oldenburg voll auf ihre Partie im DFB-Pokal konzentrieren: die Fußballer des SV Atlas Delmenhorst um Marco Prießner. Foto: Rolf TobisDürfen sich nach dem 0:0 im Oberliga-Punktspiel gegen den VfL Oldenburg voll auf ihre Partie im DFB-Pokal konzentrieren: die Fußballer des SV Atlas Delmenhorst um Marco Prießner. Foto: Rolf Tobis
Rolf Tobis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN