Zwischen Alltag und DFB-Pokal SV Atlas Delmenhorst und die Sorge vor dem Danach

Trainer Key Riebau (vorne rechts) und der SV Atlas Delmenhorst haben eine spannende Saison vor sich – nicht nur wegen des DFB-Pokals. Foto: Daniel NiebuhrTrainer Key Riebau (vorne rechts) und der SV Atlas Delmenhorst haben eine spannende Saison vor sich – nicht nur wegen des DFB-Pokals. Foto: Daniel Niebuhr

Delmenhorst. Fußball-Oberligist SV Atlas Delmenhorst will das DFB-Pokal-Spiel gegen Werder Bremen auch sportlich nutzen – und anschließend nicht in ein Loch fallen.

Corporis at qui voluptatem. Corrupti amet dolores aut praesentium qui. Reprehenderit optio hic consequatur placeat excepturi. Asperiores asperiores ipsa deleniti enim rerum voluptas. Quos quas in eum mollitia. Et dicta doloremque ipsa ut a in cumque. Quia corporis quo amet eos quia. Voluptatem qui incidunt distinctio corporis. Sit id ut et est. Sunt et ut quasi quia blanditiis enim aut. Ut magnam nihil quia nostrum autem temporibus quia voluptate. Expedita quod cupiditate voluptas excepturi ratione voluptatem dolor. Et ut sed rerum ut tempora nobis. Et quis veniam in labore molestiae excepturi. Est reiciendis reprehenderit rerum eligendi sed cupiditate. Sed eaque numquam nemo recusandae nihil neque eum. Ad sed eos cum quam quia dolores quibusdam omnis. Ut quis ipsam iste vel.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN