SV Atlas Delmenhorst Die Bilanz des neuen Atlas-Trainers Key Riebau nach seiner ersten "Arbeitswoche"

Taktikbesprechung mit Hütchen: Key Riebau, Trainer des SV Atlas Delmenhorst, nutzte eine Trinkpause während des Testspiels gegen Hannover 96 II dazu, seine Mannschaft einzustellen. Foto: Lars PingelTaktikbesprechung mit Hütchen: Key Riebau, Trainer des SV Atlas Delmenhorst, nutzte eine Trinkpause während des Testspiels gegen Hannover 96 II dazu, seine Mannschaft einzustellen. Foto: Lars Pingel
Lars Pingel

Delmenhorst. Das erste Spiel unter seiner Regie ist verloren gegangen. Das trübte die Bilanz von Key Riebau, neuer Trainer des Fußball-Oberligisten SV Atlas Delmenhorst, nach seiner ersten "Arbeitswoche" aber gar nicht.

Das Ergebnis des ersten Spiels unter seiner Regie wird Key Riebau nicht allzu lange beschäftigen. "Zweitrangig" nannte es der neue Trainer des Fußball-Oberligisten SV Atlas Delmenhorst nach dem Test gegen die Regionalliga-Mannschaft Hannove

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN