Fußball-Bezirkspokal Heißes Landeskreis-Derby beim TSV Ganderkesee

Der FC Hude um Jeremias Holtorp trifft auf den SV Baris Delmenhorst. Foto: Rolf TobisDer FC Hude um Jeremias Holtorp trifft auf den SV Baris Delmenhorst. Foto: Rolf Tobis

Ganderkesee. Erwartungsgemäß kommt es in der ersten Runde des Fußball-Bezirkspokals zu drei Derbys. Brisant wird es in Ganderkesee.

Einer Tradition folgend steht zu Beginn der Fußball-Saison 2019/20 die erste Runde des Pokalwettbewerbs auf Bezirksebene, die 41 Treffen beinhaltet, auf dem Programm. Ebenfalls der Rubrik „alle Jahre wieder“ gehört die Tatsache an, dass zu Beginn des Krombacher-Pokals nachbarschaftliche Begegnungen stattfinden. Aus hiesiger Sicht kommt es innerhalb des ersten Durchgangs zu drei Derbys. Sie beginnen jeweils am Sonntag, 28. Juli, um 15 Uhr.

In Ganderkesee treffen der Kreisliga-Achte TSV und der VfL Wildeshausen aufeinander. Die Hausherren haben sich als Kreispokalsieger für diesen Wettkampf qualifiziert. Im Endspiel behaupteten sie sich gegen Kreisliga-Meister TuS Heidkrug mit 4:3. Als klarer Favorit gilt der VfL Wildeshausen, dem mit elf Punkten Vorsprung gegenüber GVO Oldenburg souverän der Aufstieg in die Landesliga gelungen ist.

SV Tur Abdin mit nächsten Neuzugang

In Hude stehen die Bezirksligisten FCH und SV Baris Delmenhorst einander gegenüber. Das Hinspiel der letzten Punktrunde gewann der Gastgeber mit 3:1. Beim SV Baris trennten sich die beiden Pokalgegner mit einem 2:2.

Im Stadion empfängt der SV Tur Abdin den VfL Stenum zum Pokalspiel. Nach Martin und Markus Demir sowie Jonas Yildiz, die von Heidkrug nach Düsternort wechseln, melden die Delmenhorster mit Frederik Dittmar einen weiteren Zugang. Der 20-jährige Mittelfeldspieler lief zuletzt unter dem neuen Abdin-Trainer Andree Höttges für den VfL Wildeshausen II auf. Tur Abdin startet am Mittwoch in die Vorbereitung.

Zuletzt sicherte sich der SV Brake, der mit 6:3 n. E. gegen Kickers Emden die Oberhand behielt, den Bezirkspokal. Die zweite Runde findet am Mittwoch, 7. August, und damit drei Tage nach den ersten Punktspielen statt. Der dritte Durchgang ist für Mittwoch, 28. August, terminiert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN