Hermann-Dressel-Sprintcup 2019 in Bremen Verletzungspech und Erschöpfung verhindern Delmenhorster Erfolge

Beendete den Dreikampf im Hermann-Dressel-Sprintcup in Bremen nach starkem Beginn nicht: René Rumpf vom Delmenhorster TV (Zweiter von rechts, hier während der Bezirksmeisterschaft in Oldenburg). Foto: Richard SchmidBeendete den Dreikampf im Hermann-Dressel-Sprintcup in Bremen nach starkem Beginn nicht: René Rumpf vom Delmenhorster TV (Zweiter von rechts, hier während der Bezirksmeisterschaft in Oldenburg). Foto: Richard Schmid

Delmenhorst. Die 4x100-Meter-Staffel des Delmenhorster TV musste ihren Start beim Hermann-Dressel-Sprintcup 2019 in Bremen verletzungsbedingt absagen.

Die 4x100-Meter-Staffel des Delmenhorster TV wollte am Samstag in Bremen einen Angriff auf die Norm für die Deutschen Juniorenmeisterschaften (Altersklasse U23) starten. Daraus wurde allerdings nichts, berichtete Richard Schmid, Leiter der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN