Handball THW Kiel nach 34:33 in Magdeburg neuer Tabellenführer

Von dpa | 19.11.2022, 20:47 Uhr

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat das Bundesliga-Spitzenspiel beim aktuellen Titelträger SC Magdeburg gewonnen. Durch das 34:33 (19:16) in einer hochspannenden Partie kletterten die Norddeutschen am Samstag zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze. Bester Kieler Werfer beim vierten Pflichtspielsieg in Serie über den SCM war Eric Johansson mit acht Treffern. Für die Gastgeber erzielte bei deren zweiter Saisonniederlage Omar Ingi Magnusson neun Tore.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche