Handball-Bundesliga Kiels Handballer ohne Probleme bei 37:24 über Hamm-Westfalen

Von dpa | 08.11.2022, 21:00 Uhr

Die Handballer des THW Kiel sind wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach wettbewerbsübergreifend drei sieglosen Spielen in Serie gewann der Rekordmeister am Dienstag in der Bundesliga mit 37:24 (17:9) bei Aufsteiger ASV Hamm-Westfalen. Patrick Wiencek sorgte mit seinen sieben Treffern mit dafür, dass die Norddeutschen zumindest vorübergehend wieder auf den zweiten Platz kletterten. Beste Werfer der Gastgeber, die nun Tabellenletzter sind, waren die fünffachen Torschützen Savvas Savvas und Jan von Boenigk.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche