Handball Handball: Flensburg-Handewitt verliert 30:33 in Paris

Von dpa | 24.02.2022, 23:05 Uhr

Die SG Flensburg-Handewitt hat die siebte Niederlage in der Vorrunde der Champions League kassiert. Beim französischen Meister Paris Saint-Germain unterlag er Handball-Bundesligist am Donnerstag mit 30:33 (13:17). Beste Werfer der Partie waren mit jeweils sieben Toren der Flensburger Franz Semper und der Pariser Luc Steins.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden