Handball Auswärtspleite: Flensburg-Coach Machulla „maßlos enttäuscht“

Von dpa | 11.11.2022, 10:34 Uhr

Der Frust saß tief bei Maik Machulla. „Jetzt folgt eine lange Heimfahrt, auf der wir uns viele Gedanken machen müssen“, sagte der Trainer der SG Flensburg-Handewitt, nachdem sein Team am Donnerstagabend mit 29:31 bei Aufsteiger VfL Gummersbach verloren hatte. Statt weiter Boden in der Tabelle der Handball-Bundesliga gutzumachen, setzte es die dritte Saisonpleite und den Rückfall auf Platz sechs.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat