69:75 beim Herner TC Panthers scheiden im Viertelfinale des DBBL-Pokals aus

Von Johannes Kapitza | 21.01.2022, 20:30 Uhr

Die Bronzemedaille in der Vorsaison hatte bei den Girolive-Panthers die Lust auf mehr geweckt, aber der Traum von der erneuten Top-Four-Teilnahme im deutschen Basketball-Pokal ist geplatzt: Nach zweiwöchiger Corona-Quarantäne und einer nur kurzen Vorbereitung war das Viertelfinale beim Bundesliga-Konkurrenten Herner TC für die OSC-Frauen die letzte Partie des Wettbewerbs in dieser Spielzeit. Beim 69:75 fehlte nicht nur Spielerin Milica Cuic, sondern am Ende gingen auch die Kräfte zur Neige.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden