Neun Dreier legen Grundstein beim 66:52 Starke Dreier und ein Glückbringer: Panthers siegen in Herne

Von Susanne Fetter | 16.10.2022, 20:51 Uhr 3 Leserkommentare

Söhnchen Dusko konnte es kaum abwarten. Kurz nach dem Schlusspfiff ging es ab in die Arme von Papa Sasa Cuic – und dann wurde ausgelassen getanzt. Grund zur Freude gab es schließlich bei den Girolive Panthers. 66:52 (32:28) gewannen die Osnabrücker beim Herner TC.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat