Queer-Beauftragter kritisiert WM WM 2022: Lesben- und Schwulenverband warnt vor Reisen nach Katar

Von Lucie Wittenberg und dpa | 18.11.2022, 13:13 Uhr | Update am 18.11.2022

Der Lesben- und Schwulenverband Hamburg (LSVD) warnt homosexuelle Menschen davor, zur Fußball-WM nach Katar zu reisen. Der Vorsitzende sagt, man sei dort in der Steinzeit angekommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche