Alle Infos im Überblick Bis zu 650 Euro gewinnen: WM-Tippspiel der NOZ startet

18.11.2022, 14:43 Uhr

Es ist wieder Zeit für die Herren-Fußball WM. Das bedeutet: Deutschlandflaggen überall und plötzliches Interesse an Fußball von Leuten, die mit Manuel Neuer nur die legendäre Cola Zero Werbung von 2014 verbinden. Zu jeder WM gehört aber natürlich auch das eigentlich freundschaftliche, aber doch sehr ernste Tippspiel.

Auch bei uns können Sie Ihre Fußball-Expertise (oder Ihr Bauchgefühl) auf die Probe stellen. 


Wie funktioniert das Ganze?

Bei dem NOZ WM-Tippspiel können Sie sich mit wenigen Klicks kostenlos anmelden und lostippen. Dann gilt es, bis zum Anpfiff den Tipp für das jeweilige Spiel abzugeben. Wer seine Gewinnchancen nicht allein auf dem Ausgang des Spiels ruhen lassen möchte, kann außerdem unsere Bonusfragen beantworten. 

Neben dem Beweis, dass Tippen nach Instinkt genauso verlässlich ist, wie Tippen nach Strategie, gibt es auch noch einige Preise abzuräumen:

Platz 1: 500,- EUR

→ Platz 2: 400,- EUR

→ Platz 3: 300,- EUR

Die Ranglisten werden in Echtzeit während des Spiels aktualisiert, um das Mitfiebern noch spannender zu gestalten. Auch wenn die Punkte nicht für die ersten Plätze reichen, bleibt die Chance auf tolle Gewinne bestehen. Denn wir verlosen unter allen Teilnehmenden:

→ 2 exklusive Tickets am Spielfeldrand für ein Heimspiel vom VfL Osnabrück oder den SV Meppen

→ 25 x 150,- EUR

Registrieren Sie sich jetzt:

Sie wissen nicht, wie Sie tippen sollen? Dann lassen Sie sich von unserem Experten inspirieren - Henri, das NOZ WM-Orakel

Ob es der sechste Sinn des Hundes ist oder die Erfahrung im Umherrennen auf Grünflächen - unser WM Orakel Henri ist in Sachen Tippspiel hechelnd ganz vorne dabei. Falls Sie also auf der Suche nach Inspiration für Ihre Spekulationen sind, finden Sie alle aktuellen Orakel unter: noz.de/wm-orakel

Wir wünschen viel Freude und Erfolg beim Tippen!

Wir möchten natürlich nicht ignorieren, dass die diesjährige WM im Schatten einiger Kontroversen steht. Die ganze Welt richtet gerade den Blick auf die Beteiligten und wir möchten keinesfalls den Ernst der momentanen Lage abstreiten. Trotz der Umstände haben wir uns dazu entschieden, die WM auch aus einer anderen, positiven Perspektive zu betrachten.

Noch keine Kommentare