Kontrolle am Flughafen Katar meldet ersten Drogenfund während der Fußball-WM – und spricht von „Schmuggel“

Von AFP | 21.11.2022, 20:26 Uhr

Die Zollbehörden am Flughafen der katarischen Hauptstadt Doha haben das erste Mal während der Fußball-WM einen Drogenfund gemacht. Man habe nach eigenen Angaben einen „Schmuggel vereitelt.“ Was gefunden wurde.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche