Frankreich steht im WM-Finale Der Titelverteidiger glänzt selten, präsentiert sich aber als Einheit

Von Frank Hellmann | 15.12.2022, 16:57 Uhr

Schönheitspreise will Frankreich auch in Katar nicht gewinnen. Von der Erfolgsgeschichte des Titelverteidigers unter Anleitung von Didier Deschamps möchte nun auch Staatspräsident Emmanuel Macron profitieren.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche