Bundesliga Wolfsburgs Trainer Kohfeldt will „Gesetz der Serie“ brechen

Von dpa | 28.04.2022, 15:13 Uhr

Trainer Florian Kohfeldt vom VfL Wolfsburg will trotz der guten Ausgangslage den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga noch nicht für beendet erklären. „In einer Saison, in der wirklich sehr, sehr viel passiert ist bei uns, werde ich keine Sekunde - bevor es rechnerisch erledigt ist - sagen, dass das Thema durch ist“, sagte er am Donnerstag bei einer Pressekonferenz.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden