Frauen-Bundesliga „Signalwirkung“: Spielerinnen stolz auf Rekordkulisse

Von dpa | 17.09.2022, 05:25 Uhr

Kein Torespektakel beim 0:0 zwischen der Eintracht und dem FC Bayern, aber eine einmalige Kulisse für die Frauen-Bundesliga. Die Zuschauerzahl setzt einen Rekord in einer Spielklasse, in der zuletzt im Schnitt nur gut 800 Fans zu den Spielen kamen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat