Fussball VfB Lübeck für Regionalliga-Meisterrunde qualifiziert

Von dpa | 27.02.2022, 16:55 Uhr

Der VfB Lübeck hat sich als letztes Team für die Meisterrunde der Fußball-Regionalliga Nord qualifiziert. Im Nachholspiel gegen den direkten Konkurrenten SV Drochtersen/Assel reichte den Lübeckern ein 2:2 (1:1). Vor 2781 Zuschauern brachten Tjorve Mohr und Martin Sattler ie Niedersachsen, die bei einem Sieg unter die ersten Fünf gesprungen wären, zweimal in Führung. Für Lübeck glichen Mateusz Ciapa und trotz Unterzahl Kapitän Thommy Grupe noch aus, was dem VfB gleichzeitig den Klassenverbleib garantiert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden