Bundesliga Vater Wirtz zu WM-Teilnahme: „Zum Glück erspart geblieben“

Von dpa | 22.01.2023, 11:01 Uhr

Der Vater und Berater von Nationalspieler Florian Wirtz ist froh, dass sein Sohn nicht für die Fußball-WM in Katar nominiert wurde.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche