Fußball-Bundesliga Südkoreaner Lee bleibt vorerst weiter auf Schalke

Von dpa | 10.06.2022, 10:08 Uhr | Update am 10.06.2022

Der Südkoreaner Dong-gyeong Lee wird mindestens noch ein weiteres halbes Jahr für den FC Schalke 04 spielen. Wie der Bundesliga-Aufsteiger am Freitag mitteilte, wurde die seit Januar laufende Leihe des 24-Jährigen vom Fußball-Erstligisten Ulsan Hyundai bis zum Jahresende verlängert. Die Königsblauen besitzen zudem „Optionen zur dauerhaften Verpflichtung“.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden