Auszeichnungen Popp und Oberdorf für Wahl zur Weltfußballerin nominiert

Von dpa | 12.01.2023, 17:45 Uhr

Zwei deutsche Spielerinnen können sich Hoffnung auf die Wahl zur Weltfußballerin 2022 machen. Wie der Weltverband FIFA mitteilte, stehen Torjägerin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg und ihre Clubkollegin Lena Oberdorf auf der 14 Spielerinnen umfassenden Kandidatenliste.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.