Unfall Nach Unfall: Rick van Drongelen aus Krankenhaus entlassen

Von dpa | 05.05.2022, 14:23 Uhr

Der ehemalige HSV-Profi Rick van Drongelen hat nach seinem Unfall am Mittwoch das Krankenhaus verlassen können. „Wir sind mit ihm in Kontakt, insbesondere unser Geschäftsführer Profifußball, Oliver Ruhnert“, sagte Union Berlins Kommunikationschef Christian Arbeit am Donnerstag bei der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel beim SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Der vom 1. FC Union an den belgischen Erstligisten KV Mechelen ausgeliehene Abwehrspieler war am Mittwochmorgen auf dem Weg zum Training in einen Unfall verwickelt worden, bei dem der Fahrer des anderen Fahrzeugs getötet wurde.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden