Serie A Monza tauscht nach verpatztem Saisonstart Trainer aus

Von dpa | 13.09.2022, 12:54 Uhr

Nach einem verpatzten Saisonstart mit nur einem Punkt aus sechs Spielen hat Serie-A-Aufsteiger AC Monza den Trainer gewechselt. Der italienische Fußball-Erstligist gab die Trennung von Giovanni Stroppa bekannt. Das Team übernimmt der bisherige Nachwuchscoach Raffaele Palladino.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat