VfB Stuttgart Mislintat nach Endo-Verletzung: „Er war einmal komplett weg“

Von dpa | 08.11.2022, 23:20 Uhr

Der VfB Stuttgart macht sich nach dem späten 2:1-Sieg gegen Hertha BSC große Sorgen um Kapitän Wataru Endo. Der japanische Fußball-Nationalspieler war nach einem heftigen Kopfballduell mit Ivan Sunjic kurz bewusstlos gewesen, anschließend wurde er in der 82. Minute mit einer Trage vom Platz gebracht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche