Fußball Mehrere Personen bei Schalker Aufstiegsfeiern verletzt

Von dpa | 08.05.2022, 10:43 Uhr

Bei den spontanen Feiern zum Aufstieg des FC Schalke 04 in die Fußball-Bundesliga sind im Gedränge auf den Rängen mehrere Menschen verletzt worden. Nach dem Abpfiff der Partie gegen den FC St. Pauli liefen am Samstagabend etwa 2000 Anhänger auf das Spielfeld, durch das Gedränge kam es zu Stürzen und Verletzungen. Einige Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden