Bundesliga Leverkusens Sportchef: WM für Vereine „eine Katastrophe“

Von dpa | 04.08.2022, 07:55 Uhr

Die Fußball-Weltmeisterschaft im Herbst in Katar wird nach Ansicht von Bayer Leverkusens Geschäftsführer Simon Rolfes erhebliche Folgen für den Bundesliga-Verlauf haben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden