Keine Links auf BVB-Seite möglich Borussia Dortmund zeitweise auf Facebook geblockt

Von Karsten Grosser | 11.10.2013, 18:07 Uhr

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat am Donnerstag und Freitag über viele Stunden Probleme mit seiner Homepage gehabt. Wie Online-Medien berichteten, konnten Fans keine Links auf www.bvb.de im sozialen Netzwerk Facebook posten.

Nach Angaben des Nachrichtenportals „Der Westen“ erhielten Facebook-Nutzer, die bei Facebook einen Internet-Link auf die BVB-Homepage einstellen wollten, die Fehlermeldung: „Der Inhalt, den du teilen willst, enthält einen Link, der von unserem Sicherheitssystem als unsicher eingestuft wird. Bitte entferne den Link, um fortzufahren.“ Im Internet kursierten schnell Gerüchte, dass die Seite von Schalke-Fans gehackt worden sei oder dass die BVB-Homepage technische Mängel aufweise. Der Verein wies diese Spekulation zurück. Seit Freitagmittag sind entsprechende Links wieder möglich. Übrigens: Auch bei der Sicherheitsfirma McAfee wurde die BVB-Homepage zwischenzeitlich als schädliche Seite geführt.