Bundesliga Kein Ginter-Einsatz: Drei Änderungen bei Hoffenheim

Von dpa | 14.05.2022, 14:56 Uhr | Update am 14.05.2022

Der scheidende Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter erhält auch im letzten Bundesliga-Saisonspiel keinen Startelfeinsatz im Team von Borussia Mönchengladbach. Der Innenverteidiger, der zum SC Freiburg wechselt, sitzt im Spiel gegen die TSG Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr) wie zuletzt nur auf der Bank. Dafür kehren Torhüter Yann Sommer und Manu Koné in die Anfangsformation zurück.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden