Bundesliga Hütter infiziert: Gladbach gegen Hertha ohne Chefcoach

Von dpa | 09.03.2022, 11:36 Uhr

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im wichtigen Ligaspiel am Samstag gegen Hertha BSC auf Trainer Adi Hütter verzichten. Der Österreicher hat sich nach einem positiven Corona-Test in Quarantäne begeben. Das teilte die Borussia am Mittwoch mit. Hütter wird am Samstag (18.30 Uhr/Sky) im Duell der Abstiegskandidaten und bereits am Donnerstag bei der Spieltagspressekonferenz von Co-Trainer Christian Peintinger vertreten. In Frank Geideck ist ein weiterer Assistent Hütters bereits seit Dienstag in Quarantäne.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden