HSV-Profi Gericht: Kein Verfahren gegen HSV-Profi Bakery Jatta

Von dpa | 08.03.2022, 12:02 Uhr | Update am 08.03.2022

Das Hamburger Gericht sieht in der Identitätsfrage um HSV-Profi Bakery Jatta „keinen hinreichenden Tatverdacht“. Nach mehr als zweieinhalb Jahren könnte der Fall zu den Akten gelegt werden, doch die Staatsanwaltschaft ist unzufrieden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden