2. Liga Fortuna muss Abwehr ändern: Ausfälle vor Heidenheim-Spiel

Von dpa | 28.04.2022, 12:27 Uhr

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss im Spiel beim 1. FC Heidenheim am Freitag (18.30 Uhr/Sky) auf vier Spieler verzichten. Neben Adam Bodzek, Marcel Sobottka und Innenverteidiger Jordy de Wijs steht auch Florian Hartherz nicht zur Verfügung. Für den zuletzt starken de Wijs hat Fortunas Chefcoach Daniel Thioune im Zentrum der Defensive die Wahl zwischen Tim Oberdorf oder Christoph Klarer.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden