2. Bundesliga FC St. Pauli wirbt mit „No War“-Shirts für den Frieden

Von dpa | 05.03.2022, 14:53 Uhr

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat vor seinem Heimspiel gegen den Karlsruher SC für den Frieden geworben. Die Kiezkicker kamen vor der Partie mit T-Shirts mit der Aufschrift „No War“ über den Trikots auf den Platz des Millerntor-Stadions. Sie wollten damit ein Zeichen setzen, die zum Ende der kriegerischen Auseinandersetzungen Russlands in der Ukraine führen sollten, hieß es dazu am Samstag von Seiten des hanseatischen Clubs.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden