2. Bundesliga FC St. Pauli: Lienen Abschied nach siebeneinhalb Jahren

Von dpa | 14.06.2022, 13:32 Uhr

Fußball-Zweitligist FC St. Pauli und der langjährige Bundesliga-Trainer Ewald Lienen werden ihre Zusammenarbeit nach siebeneinhalb Jahren am Ende dieses Monats beenden. Der 68-Jährige arbeitete seit Dezember 2014 als Cheftrainer, Technischer Direktor sowie zuletzt als Werte- und Markenbotschafter für die Hamburger. Aber: „Nach siebeneinhalb Jahren möchte ich meinen Lebensmittelpunkt und zum Teil auch meine beruflichen Aktivitäten wieder mehr ins Rheinland, meine Heimat, verlegen“, sagte Lienen. Der am 30. Juni auslaufende Vertrag zwischen beiden Seiten werde deshalb nicht verlängert, gab der FC St. Pauli am Dienstag bekannt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden