Fußball Ex-Bundesliga-Star Sahin will irgendwann den BVB trainieren

Von dpa | 09.05.2022, 09:10 Uhr

Ex-Bundesligastar Nuri Sahin würde nach seinem frühen Einstieg ins Trainergeschäft gerne einmal an der Seitenlinie bei seinem langjährigen Verein Borussia Dortmund stehen. „Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass Borussia Dortmund eine Herzensangelegenheit für mich ist und ich davon träume, einmal als Trainer einen Sieg vor der Südtribüne zu feiern“, sagte der 33-Jährige dem „Kicker“. Sahin fügte hinzu: „Als ich damals den BVB verlassen habe und nach Bremen gegangen bin, saß ich abends mit meiner Frau zu Hause und sagte zu ihr: "Ich glaube, ich habe irgendwann das Zeug dazu, diesen Verein zu trainieren."“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden