Fussball Ende von Gazprom-Zusammenarbeit: Terodde stolz auf Schalke

Von dpa | 03.03.2022, 11:42 Uhr

Schalkes Stürmer Simon Terodde begrüßt das Ende der Zusammenarbeit seines Arbeitgebers mit dem bisherigen Haupt- und Trikotsponsor Gazprom. Er sei „sehr stolz auf den Verein, weil sie sich sehr klar und frühzeitig positioniert haben“, sagte der Zweitliga-Rekordtorjäger am Donnerstag. „Das war auch Thema innerhalb der Mannschaft.“ Schalke war zuletzt mit dem Schriftzug „Schalke 04“ auf der Brust aufgelaufen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden