Dortmund-Stürmer Rückschlag: Sébastien Haller muss wegen Tumors erneut operiert werden

Von dpa | 16.11.2022, 22:44 Uhr

Der an Hodenkrebs erkrankte Dortmunder Torjäger Sébastien Haller muss sich einer zweiten Operation unterziehen. Dies sei nötig, um „diesen Tumor, der mich vom Spielfeld fernhält, endgültig zu beseitigen“, teilte der ivorische Fußball-Nationalspieler in den sozialen Netzwerken mit.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche