Vermarktung DFB-Pokal: Neue TV-Partner - Keine Spiele in Russland

Von dpa | 29.07.2022, 15:26 Uhr

Kurz vor Beginn der 80. Saison im DFB-Pokal hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Vergabe von weiteren internationalen Medienrechten an dem nationalen Cup-Wettbewerb abgeschlossen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden