Corona DFB-Kapitänin Alexandra Popp mit Corona infiziert

Von dpa | 15.06.2022, 10:56 Uhr

Die deutsche Nationalmannschafts-Kapitänin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Während des EM-Trainingslagers der Frauen-Nationalmannschaft in Herzogenaurach fiel der Test der 31-Jährigen positiv aus, nachdem sie leichte Symptome verspürt hatte. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mitteilte, war zu Beginn des Trainingslagers ihr Test noch negativ gewesen. Die Offensivspielerin wurde isoliert. Die folgenden Tests des kompletten Kaders und Staffs fielen negativ aus.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden