Fussball Bochum will beim VfB „Meilenstein“: Riemann zurück ins Tor

Von dpa | 17.02.2022, 13:48 Uhr | Update am 17.02.2022

Der VfL Bochum strebt nach dem 4:2-Coup gegen den deutschen Fußball-Meister FC Bayern einen weiteren großen Schritt in Richtung Klassenerhalt an. „Wir können einen weiteren Meilenstein setzten und uns vorerst von der unmittelbaren Abstiegszone absetzen“, sagte Trainer Thomas Reis vor dem Gastspiel des Aufsteigers am Samstag beim Tabellenvorletzten VfB Stuttgart. Ein Sieg gegen eine Mannschaft mit „großem Potenzial“ würde Bochum laut Reis dem „Wunder“ näherbringen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden