Fussball Bielefeld-Coach: Schick-Ausfall „spielt uns in die Karten“

Von dpa | 24.02.2022, 12:07 Uhr

Arminia Bielefeld entgeht nach der Gala-Vorstellung im Hinspiel am Samstag einem erneuten Treffen mit Bayer Leverkusens verletztem Torjäger Patrik Schick. „Das spielt uns natürlich etwas in die Karten“, sagte Bielefelds Trainer Frank Kramer mit Blick auf das Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky): „Aber man sollte Leverkusen nicht auf einen Spieler reduzieren. Sie haben auch andere Möglichkeiten.“ Bei Arminias 0:4-Niederlage im Hinspiel war der Tscheche Schick, der wegen eines Muskelfaserrisses in der linken Wade fehlen wird, mit zwei Toren und einer Vorlage der überragende Spieler.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden