Champions League Trainer und Kapitän positiv: Schock vor Leipzigs Finale

Von dpa

Leipzigs Trainer Jesse Marsch wurde positiv auf das Coronavirus getestet.Leipzigs Trainer Jesse Marsch wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Uwe Anspach/dpa

Brugge. Siegen oder Fliegen - so profan ist die Rechnung für RB Leipzig am vorletzten Gruppenspieltag der Champions League beim FC Brügge. Allerdings muss Leipzig ohne Trainer und Kapitän auskommen.

Corona-Schock kurz vor dem Abflug: Wenige Stunden vor der Abreise zum Europa-Endspiel beim FC Brügge haben die positiven Tests von Trainer Jesse Marsch und Kapitän Peter Gulacsi für helle Aufregung bei Fußball-Bundesligisten RB Leipzig geso

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN