Fußball Erzgebirge Aue mit Mut nach Hannover: „Jedes Spiel Endspiel“

Von dpa

Aues Dirk Carlson (l) reagiert nach einem Eigentor neben, Gaetan Bussmann (2.v.l.), Torwart Martin Männel (2.v.r.) und Sören Gonther enttäuscht.Aues Dirk Carlson (l) reagiert nach einem Eigentor neben, Gaetan Bussmann (2.v.l.), Torwart Martin Männel (2.v.r.) und Sören Gonther enttäuscht.
Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Aue-Bad Schlema. Der Sieg über den FC Ingolstadt hat beim FC Erzgebirge Aue neue Zuversicht und Euphorie ausgelöst.

Vor dem Gastspiel bei Hannover 96 am Samstag (13.30 Uhr/Sky) ist der Glaube an die eigenen Stärken im Team zurück. „Man hat gesehen, dass die Mannschaft lebt. Wir arbeiten hart jeden Tag. Die Situation ist weiter angespannt und deshalb wis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN