WM-Qualifikation Kuntz verpasst Sieg beim Debüt als türkischer Nationalcoach

Von dpa

Stefan Kuntz musste sich bei seinem Debüt als Trainer der türkischen Nationalmannschaft mit einem Remis gegen Norwegen zufriedengeben.Stefan Kuntz musste sich bei seinem Debüt als Trainer der türkischen Nationalmannschaft mit einem Remis gegen Norwegen zufriedengeben.
Uncredited/AP/dpa

Istanbul. Stefan Kuntz hat sich bei seinem Debüt als Trainer der türkischen Fußball-Nationalmannschaft mit einem Unentschieden zufriedengeben müssen.

Der frühere Coach der deutschen U21 sah in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar ein 1:1 (1:1) seiner Mannschaft gegen Norwegen. Dadurch hat die Türkei das Weiterkommen nicht mehr in der eigenen Hand. Zwei Punkte vor den

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN