WM-Qualifikation Später Sieg: Flicks Nationalteam ringt Rumänien nieder

Von dpa

Thomas Müller (M) erzielte den späten 2:1-Siegtreffer für das DFB-Team.Thomas Müller (M) erzielte den späten 2:1-Siegtreffer für das DFB-Team.
Marcus Brandt/dpa

Hamburg. Das große Spektakel bleibt aus, aber die Siegesserie unter Hansi Flick hat weiter Bestand. Joker Thomas Müller sorgt für den vierten Sieg im vierten Spiel unter dem neuen Bundestrainer. Die WM-Qualifikation ist zum Greifen nah.

Hansi Flick packte sich erleichtert seine Ersatzspieler zur Umarmung, Thomas Müller und Co. machten sich ausgepumpt auf den Weg zu den Fans. Das war ein echter Sieg des Willens! Bildergalerie 6 Bilder

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN