Champions League United-Trainer nach Ronaldo-Siegtor begeistert

Von dpa

Cristiano Ronaldo (l) führte Manchester United zum Sieg gegen den FC Villarreal.Cristiano Ronaldo (l) führte Manchester United zum Sieg gegen den FC Villarreal.
Martin Rickett/PA Wire/dpa

Stretford. Im eigenen Rekordspiel das Siegtor in der Nachspielzeit erzielt, und das im ersten Champions-League-Heimspiel nach der Rückkehr zu Manchester United: Cristiano Ronaldo hatte einen gelungenen Abend beim 2:1 gegen den FC Villarreal.

Dabei war der 36 Jahre alte Portugiese über die volle Spielzeit gar nicht so gut in der Partie gewesen. „Es gab ein paar halbwegs ordentliche Kopfbälle in der ersten Halbzeit die zu Chancen hätten werden können, aber das Zeichen eines sehr,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN