Champions League Seriös statt spektakulär: Malens Tordebüt beglückt BVB

Von dpa

Die Dortmunder um Matchwinner Donyell Malen (l) feiern den Heimsieg.Die Dortmunder um Matchwinner Donyell Malen (l) feiern den Heimsieg.
Bernd Thissen/dpa

Dortmund. Kein Champagner, sondern Selters. Der BVB kann auch ohne Spektakel gewinnen. Das senkt zwar den Unterhaltungswert, stellt aber alle zufrieden. Erstmals seit Wochen steht die Null.

Donyell Malen wirkte wie von schweren Lasten befreit. Der Jubel über sein erstes Tor im zehnten Pflichtspiel für Borussia Dortmund beim 1:0 (1:0) über Sporting Lissabon fiel ungewöhnlich ausgelassen aus.In Abwesenheit von Tormaschine Erling

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN